Angebote zu "Storys" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Universal DVD Madagascar 1-3 Collection
Angebot
14,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Madagascar Schiff ahoi und volle Kraft voraus! Auf nach MADAGASCAR zur lustigsten Tierverschwörung aller Zeiten - von den Machern von Shrek und Große Haie - Kleine Fische. Als vier verwöhnte Zootiere aus New York plötzlich schiffbrüchig auf der exotischen Insel Madagaskar stranden, müssen sie entdecken: Die Welt da draußen ist wirklich ein Dschungel! Neben Bastian Pastewka und Rick Kavanian leihen auch Jan Josef Liefers und die Fantastischen Vier den tierischen Helden ihre Stimmen. Gemeinsam mit einem ideenreichen Pinguin-Quartett, dem schrillen König Julien und seinem lustigen Lemurenvolk machen sie MADAGASCAR zum quirlig-verrückten Filmspaß! Durch "eine hinreißende Story, geniale Gags und herrliche Figuren" (TV14) ist MADAGASCAR immer eine Reise wert - ein turbulenter Dschungeltrip für Groß und Klein! Madagascar 2 Unsere Lieblingsschiffbrüchigen sind zurück - immernoch vereint und noch immer verloren. MADAGASCAR 2 von DreamWorks Animation ist sogar noch besser als der erste Teil. Diese herrlich überdrehte Komödie nimmt dich mit in ein afrikanisches Abenteuer, wie du es noch nie erlebt hast. Madagascar 3 - Flucht durch Europa Die verrücktesten Zootiere aller Zeiten sind zurück - in einem urkomischen neuen Abenteuer! Kurzweiliger, charmanter und witziger kann eine Fluchtdurch Europa nicht sein. Dafür sorgen Alex, Marty, Melman und Gloria. Natürlich sind auch der geltungssüchtige King Julien und die zupackenden Pinguine wieder mit von der Partie, wenn die liebenswerten Madagascar-Freunde sich einem Wanderzirkus anschließen, um Captain DuBois von den Tierfängern zu entkommen.

Anbieter: OTTO
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
PC Die Sims 3 - Movie Accessoires (Add-On)
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bringen Sie mit Die Sims 3 Movie-Accessoires für den PC all den Glanz und Glamour Hollywoods direkt zu ihren Sims nach Hause. Erstellen Sie einen Schauplatz für einzigartige Geschichten mit von kultigen Film-Genres inspirierter Deko, Möbeln und Kleidung mit charakteristischen Motiven. Erzählen Sie Geschichten von maskierten Beschützern und Cowboys (oder Cowgirls) im Wilden Westen mit einer breiten Auswahl an Objekten, wie einem gruseligen Gruft-Bett oder einem voluminösen Hut, und lassen Sie sich inspirieren, skurrile Horror-Storys zu erfinden. Statten Sie ihren Sims wie Leinwand-Legenden aus und machen Sie ihre Stadt zur Traumfabrik. Features Comic-Blockbuster — Ob Sie einen maskierten Weltverbesserer oder einen gerissenen Mega-Schurken erstellen - ihr Sim wird in einer Reihe hautenger, unschlagbarer Kostüme absolut fantastisch aussehen. Erstellen Sie mit Skulpturen und Dekorationen einen Unterschlupf, der einem maskierten Helden oder auch dessen Erzfeind gerecht wird. Ihre Sims können sich dann in ihrer neuen Telefonzellen-Dusche von den Strapazen ihrer geheimen Identität erholen. Western-Epos — Es ist an der Zeit, ein paar neue Klamotten aufzutreiben. Beinschützer mit Fransen, coole Westen und verzierte viktorianische Kleider verleihen ihren Sims das Aussehen, als gehörten sie direkt in einen staubigen Western-Saloon. Verleihen Sie dem Haus ihrer Sims den typischen Western-Flair. Grusel-Features — Erschrecken Sie die Nachbarn Ihrer Sims mit verspielten Grusel-Kostümen. Die Gothic-Bekleidung umfasst eine Auswahl an düsteren Farben wie Schwarz und Purpur sowie detailreiche Verzierungen wie auffällige Stickereien sowie viele Löcher und Risse. Sie werden schrecklich viel Spaß dabei haben, ihre Sims - Häuser mit frecher Horror-Dekoration wie dem alptraumhaften Bücherregal, der Spinnennetz-Tür und Gläsern mit unidentifizierbarem Inhalt auszustatten. Neue Frisuren, Hüte und Helme — Verpassen Sie den Filmoutfits ihrer Sims mit einer Auswahl an durchgeknallten Kopfbedeckungen und Frisuren den letzten Schliff. Systemanforderungen: Arbeitsspeicher: 2048 MB Betriebssystem: MacOS 10.5, Windows 7, Windows Vista SP1, Windows XP SP2 DirectX Version: 9.0c Festplattenspeicher: 1.5 GB Grafikkarte: DirectX kompatibel, 128MB, mit Pixel-Shader Support 2.0 Prozessor: 2.0 GHz, QuadCore Prozessor Achtung Dieses Spiel ist ein Add-On. Daher wird das Grundspiel Die Sims 3 für den PC benötigt! Internetzugang und Origin Konto ist ebenso notwendig. Produktregistrierung erforderlich.

Anbieter: myToys
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Robert und andere gereimte Geschichten, Satiren...
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Skurril, bizarr, grotesk, fantastisch, exzentrisch, kafkaesk. Es gibt mehrere orthografisch herausfordernde Adjektive, mit denen sich die vorliegende Sammlung beschreiben lässt. Größtenteils handelt es sich um Satiren, ein wenig Nonsens ist auch dabei. Zwei oder drei der Stücke haben sogar Tiefgang, ich kann mich bloß nicht daran erinnern, welche es waren. Sie werden es bestimmt herausfinden. Nicht selten weiß das Publikum letztlich mehr als der Autor, der ja im Grunde nur in poetische Trancen fällt und später das Protokoll abgibt.Warum ich diese Geschichten schreibe? Fragen Sie nicht! Es ist ein Kreuz. Immer wieder werde ich darauf hingewiesen, dass ich doch einmal etwas Normales veröffentlichen könnte statt dieser absurden und seltsamen Storys, und ich habe es wirklich versucht. Vielleicht ist es der schädigende Einfluss von Wilhelm Busch, dessen gesammelte Werke mir als Kleinkind auf den Kopf gefallen sind, als ich im Bücherregal der Eltern nach Inspiration suchte. Oder die Heinz-Erhard-Schallplatten, die ich in die Finger bekommen hatte. Oder die vielen Stunden britischer Comedy. Über etwaige Spätfolgen hatte ich mir damals überhaupt keine Gedanken gemacht. Jetzt kann man wahrscheinlich nicht mehr viel richten. Für wen ich solche Geschichten schreibe? Auch darauf weiß ich keine vernünftige Antwort. Allerdings habe ich schon einmal ein Kind, einen Jugendlichen, einen Erwachsenen und einen Senioren gleichzeitig zum Lachen gebracht. Das war, als ich in Stuttgart auf der Bühne ausgerutscht bin.Die gereimten Geschichten im ersten Teil des Buches trage ich bei Lesungen zum Teil auswendig vor. Einige sind die Anfänge von Serien mit jeweils sieben Teilen, so das Huhn, das Krokodil aus Kiel, Champion Leo sowie die Meeresvolksaga, deren erster Teil von der Meerjungfrau Sibylle erzählt.Die historischen Vorträge im hinteren Teil dieses Werks sind überarbeitete Referate aus meiner Oberstufenzeit. Es ist mir ein Rätsel geblieben, dass weder die Lehrerschaft noch die Mitschüler diese höchst aufschlussreichen und dabei kurzweiligen Analysen je angemessen gewürdigt haben. Falls Sie die Entstehung der Texte interessiert, was ich eigentlich nicht annehme: Vor fünfzehn Jahren begann ich mit einer experimentellen Serie von Einseitern, der ich den Namen „Bambus“ gab. Zum einen, weil der Bambus flexibel ist, ebenso wie die Texte inhaltlich und formal stark variierten, zum anderen, weil Bambustexte neben ihrer Kleinschreibung statt Punkt und Komma Gedankenstriche aufwiesen, wie in einem Telegramm, und die sehen – mit etwas Fantasie – aus wie Bambusstäbe. Für die vorliegende Anthologie habe ich die Stücke allerdings freiwillig formatiert. Selbst die Dialog-Reihe „Die Jungs“ (Heinz und Helmut) stammt aus dem Bambus. Drei der neueren Episoden habe ich in dieses Buch aufgenommen. Wenn Sie aus Gründen, die ich nicht hinterfragen will, mehr wissen möchten, können Sie meine Website besuchen und zum Beispiel von der „Litbox“ – einer Jukebox für Literatur – die mp3s von „Robert“ und „Das Huhn“ kostenlos herunterladen. Sollte das nicht reichen, ist da noch das Hörbuch „Die Dichter“ mit Textheft, das man bestellen kann, ebenso das Hörbuch vom Krokodil aus Kiel – ja sogar das Wimmelbild vom Cover, in DIN A1-Format. Anis Hamadeh

Anbieter: Dodax
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Ministerium für öffentliche Erregung
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Platz 1 der Litprom-Bestenliste WELTEMPFÄNGERNominiert für den LiBeraturpreis 2017Zeitgemäß, sexy, einfallsreich, atemberaubend: das hochgelobte und preisgekrönte Debüt von Amanda Lee Koe. So kosmopolitisch wie die junge Autorin ist auch ihre Prosa. Die unverwechselbaren Figuren wurzeln deutlich im singapurischen Alltag, ihre Themen und Motive sind jedoch universell. Es geht um Leidenschaften, Abhängigkeiten, Identität und (verlorene) Liebe.Koe erzählt Geschichten um Außenseiter, Querköpfe, Individuen, die sich durch eine in Schieflage geratene Welt bewegen müssen. Ein ungleiches Pärchen fasst den Entschluss, bei ihren Rendezvous alle Parks der Insel abzuklappern, ein Mann trifft in einer Bar einen Transsexuellen, den er als Junge gedemütigt hatte, und lässt sich von ihm abschleppen, eine Kellnerin bedient einen alternden Serienstar, in den sie als kleines Mädchen verliebt war, am nächsten Morgen wird er tot in seinem Bett aufgefunden.Amanda Lee Koe ist eine Autorin, die etwas wagt. Die Geschichten sind welthaltig und poetisch, philosophisch und durchdacht und entwickeln eine Leichtigkeit und einen Sog, der das Buch, wie ein Kritiker sagte, "unweglegbar" macht.Es sind Geschichten wie ein Schlag. Nicht wie ein brutaler Schlag ins Gesicht, sondern wie ein Herztreffer, ein Blattschuss, ein wilder Hieb, der den Zentralmuskel des Gefühls für einen kurzen Moment aus dem Takt bringt und wilde, aufregende Wahrheiten offenbart.- Für Leser von Miranda July und Haruki Murakami- Gewinnerin des Singapore Literature Prize for English Fiction 2014- Gewählt zu einem der 10 besten englischen Bücher Singapurs der letzten 50 Jahre- Eine elektrisierende neue Stimme der Weltliteratur- Lesereise durch Deutschland zur Frankfurter Buchmesse 2016- Übersetzt von Zoë BeckDie Pressestimmen (Auswahl):"Der Shootingstar der Literaturszene." BR2"Zärtlich und cool zugleich ... eine literarische Rebellion." Cornelia Zetzsche, NDR2 Kultur"Rotzfrech, fantastisch und poetisch... Eine Leseerfahrung, die lange nachhallt: Intellektuell, sinnlich, ästhetisch." Pascal Fischer, SWR 2 "Buch der Woche"."Amanda Lee findet Worte und Bilder, um von den Menschen so zu erzählen, dass man auf jeden Fall getroffen wird - und zwar mitten ins Herz. Kitschverdacht allerdings ausgeschlossen, dafür jede Menge weltoffene geschichtsbewusste Lebensklugheit, modernster Feminismus inbegriffen. Cool!" Anita Djafari"Geschichten, zart und direkt, melancholisch, voll emotionaler Tiefe und schräger Typen." radioTexte, BR2"Fantastisches Debüt der Erzählerin aus Singapur. In ihren Storys über Abhängigkeit, Liebe, Sehnsucht und Freiheit stecken gleich mehrere Romane." Ulrich Gutmair, taz"Amanda Lee Koe hat mit ihrem ersten Buch in deutscher Übersetzung für Furore gesorgt. Ministerium für öffentliche Erregung versammelt Erzählungen, die an die Nieren gehen - teils drastisch und immer erstaunlich." Buchkultur"Diese Kurzgeschichten haben mich schwer beeindruckt, denn sie haben Kraft, sie sind sehr hart, reden nicht um den heißen Brei herum, zeichnen nichts weich. Sie legen den Finger direkt in die Wunde." Jörg Petzold, Flux FM"Ohne Kitsch oder Pathos gelingt es Amanda Lee Koe, mit jeder Geschichte eine neue Welt zu erschaffen, die so scharf und detailliert gezeichnet ist, dass ihre Figuren eine Glaubhaftigkeit besitzen, als sähen wir sie direkt vor uns." Aviva-Berlin.de"Was die Geschichten Koes so spannend und oft unheimlich macht - dass man nie genau weiß, was die Charaktere als nächstes tun werden, und dass man ständig das Gefühl hat, den Atem anhalten zu müssen." Miriam Mairgünther"Obwohl kaum eine der Kurzgeschichten mehr als 20 Seiten in Anspruch nimmt, gelingt es Amanda Lee Koe in wenigen Worten Charaktere entstehen zu lassen, an deren Rück- und Schicksalsschlägen man Anteil nimmt." SPEX"Ein Buch, in dem man sich verliert und gebannt jeder Geschichte folgt ... a

Anbieter: Dodax
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Ministerium für öffentliche Erregung
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Auf der Shortlist für den Internationalen Literturpreis 2017 Platz 1 der Litprom-Bestenliste WELTEMPFÄNGER Nominiert für den LiBeraturpreis 2017 Zeitgemäss, sexy, einfallsreich, atemberaubend: das hochgelobte und preisgekrönte Debüt von Amanda Lee Koe. So kosmopolitisch wie die junge Autorin ist auch ihre Prosa. Die unverwechselbaren Figuren wurzeln deutlich im singapurischen Alltag, ihre Themen und Motive sind jedoch universell. Es geht um Leidenschaften, Abhängigkeiten, Identität und (verlorene) Liebe. Koe erzählt Geschichten um Aussenseiter, Querköpfe, Individuen, die sich durch eine in Schieflage geratene Welt bewegen müssen. Ein ungleiches Pärchen fasst den Entschluss, bei ihren Rendezvous alle Parks der Insel abzuklappern; ein Mann trifft in einer Bar einen Transsexuellen, den er als Junge gedemütigt hatte, und lässt sich von ihm abschleppen; eine Kellnerin bedient einen alternden Serienstar, in den sie als kleines Mädchen verliebt war, am nächsten Morgen wird er tot in seinem Bett aufgefunden. Amanda Lee Koe ist eine Autorin, die etwas wagt. Die Geschichten sind welthaltig und poetisch, philosophisch und durchdacht und entwickeln eine Leichtigkeit und einen Sog, der das Buch, wie ein Kritiker sagte, »unweglegbar« macht. Es sind Geschichten wie ein Schlag. Nicht wie ein brutaler Schlag ins Gesicht, sondern wie ein Herztreffer, ein Blattschuss, ein wilder Hieb, der den Zentralmuskel des Gefühls für einen kurzen Moment aus dem Takt bringt und wilde, aufregende Wahrheiten offenbart. — Für Leser von Miranda July und Haruki Murakami — Gewinnerin des Singapore Literature Prize for English Fiction 2014 — Gewählt zu einem der 10 besten englischen Bücher Singapurs der letzten 50 Jahre — Eine elektrisierende neue Stimme der Weltliteratur — Lesereise durch Deutschland zur Frankfurter Buchmesse 2016 — Übersetzt von Zoë Beck Die Pressestimmen (Auswahl): »Der Shootingstar der Literaturszene.« BR2 »Zärtlich und cool zugleich … eine literarische Rebellion.« Cornelia Zetzsche, NDR2 Kultur »Rotzfrech, fantastisch und poetisch… Eine Leseerfahrung, die lange nachhallt: Intellektuell, sinnlich, ästhetisch.« Pascal Fischer, SWR 2 »Buch der Woche«. »Amanda Lee findet Worte und Bilder, um von den Menschen so zu erzählen, dass man auf jeden Fall getroffen wird − und zwar mitten ins Herz. Kitschverdacht allerdings ausgeschlossen, dafür jede Menge weltoffene geschichtsbewusste Lebensklugheit, modernster Feminismus inbegriffen. Cool!« Anita Djafari »Geschichten, zart und direkt, melancholisch, voll emotionaler Tiefe und schräger Typen.« radioTexte, BR2 »Fantastisches Debüt der Erzählerin aus Singapur. In ihren Storys über Abhängigkeit, Liebe, Sehnsucht und Freiheit stecken gleich mehrere Romane.« Ulrich Gutmair, taz »Amanda Lee Koe hat mit ihrem ersten Buch in deutscher Übersetzung für Furore gesorgt. Ministerium für öffentliche Erregung versammelt Erzählungen, die an die Nieren gehen – teils drastisch und immer erstaunlich.« Buchkultur »Diese Kurzgeschichten haben mich schwer beeindruckt, denn sie haben Kraft, sie sind sehr hart, reden nicht um den heissen Brei herum, zeichnen nichts weich. Sie legen den Finger direkt in die Wunde.« Jörg Petzold, Flux FM »Ohne Kitsch oder Pathos gelingt es Amanda Lee Koe, mit jeder Geschichte eine neue Welt zu erschaffen, die so scharf und detailliert gezeichnet ist, dass ihre Figuren eine Glaubhaftigkeit besitzen, als sähen wir sie direkt vor uns.« Aviva-Berlin.de »Was die Geschichten Koes so spannend und oft unheimlich macht — dass man nie genau weiss, was die Charaktere als nächstes tun werden, und dass man ständig das Gefühl hat, den Atem anhalten zu müssen.« Miriam Mairgünther »Obwohl kaum eine der Kurzgeschichten mehr als 20 Seiten in Anspruch nimmt, gelingt es Amanda Lee Koe in wenigen Worten Charaktere entstehen zu lassen, an deren Rück- und Schicksalsschlägen man Anteil nimmt.« SPEX »Ein Buch, in dem man sich verliert und gebannt jeder Geschichte folgt … auch wenn die Erzählung verklungen ist, wird diese im Leser nachklingen.« Hauke Harder

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Die Arbeitsplatz-Lotterie
4,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Arbeitsplatz-Lotterie - Kurzgeschichten Band 2 Wenn Sie bitterernste, vorhersehbare Kurzgeschichten erwarten sind Sie hier falsch! Diese Storys sind anders: fantastisch, mit ungewöhnlichen Wendungen, und immer einer Prise Humor. Seit Jahren erscheinen Hermanns Kurzgeschichten in diversen Anthologien, Magazinen oder im Internet. Viele seiner Kurzgeschichten wurden für den Kurd Lasswitz Preis oder den Preis des Science-Fictions Clubs Deutschland nominiert. Lesen Sie, wie ein Mann seiner shoppingsüchtigen Frau das Sparen beibringen will, oder wozu Menschen getrieben werden, wenn Arbeitsplätze nur noch zu gewinnen sind. Erfahren Sie, dass das Universum und der ganze Rest nur eine gigantische Täuschung sind, und dass es Häuser gibt, in denen die Treppen in den Keller auch schon mal nach oben führen können. Uwe Hermann ist der Meister der Situationskomik. (Helmuth W. Mommers, Autor)

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Ministerium für öffentliche Erregung
22,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf der Shortlist für den Internationalen Literturpreis 2017 Platz 1 der Litprom-Bestenliste WELTEMPFÄNGER Nominiert für den LiBeraturpreis 2017 Zeitgemäß, sexy, einfallsreich, atemberaubend: das hochgelobte und preisgekrönte Debüt von Amanda Lee Koe. So kosmopolitisch wie die junge Autorin ist auch ihre Prosa. Die unverwechselbaren Figuren wurzeln deutlich im singapurischen Alltag, ihre Themen und Motive sind jedoch universell. Es geht um Leidenschaften, Abhängigkeiten, Identität und (verlorene) Liebe. Koe erzählt Geschichten um Außenseiter, Querköpfe, Individuen, die sich durch eine in Schieflage geratene Welt bewegen müssen. Ein ungleiches Pärchen fasst den Entschluss, bei ihren Rendezvous alle Parks der Insel abzuklappern; ein Mann trifft in einer Bar einen Transsexuellen, den er als Junge gedemütigt hatte, und lässt sich von ihm abschleppen; eine Kellnerin bedient einen alternden Serienstar, in den sie als kleines Mädchen verliebt war, am nächsten Morgen wird er tot in seinem Bett aufgefunden. Amanda Lee Koe ist eine Autorin, die etwas wagt. Die Geschichten sind welthaltig und poetisch, philosophisch und durchdacht und entwickeln eine Leichtigkeit und einen Sog, der das Buch, wie ein Kritiker sagte, »unweglegbar« macht. Es sind Geschichten wie ein Schlag. Nicht wie ein brutaler Schlag ins Gesicht, sondern wie ein Herztreffer, ein Blattschuss, ein wilder Hieb, der den Zentralmuskel des Gefühls für einen kurzen Moment aus dem Takt bringt und wilde, aufregende Wahrheiten offenbart. — Für Leser von Miranda July und Haruki Murakami — Gewinnerin des Singapore Literature Prize for English Fiction 2014 — Gewählt zu einem der 10 besten englischen Bücher Singapurs der letzten 50 Jahre — Eine elektrisierende neue Stimme der Weltliteratur — Lesereise durch Deutschland zur Frankfurter Buchmesse 2016 — Übersetzt von Zoë Beck Die Pressestimmen (Auswahl): »Der Shootingstar der Literaturszene.« BR2 »Zärtlich und cool zugleich … eine literarische Rebellion.« Cornelia Zetzsche, NDR2 Kultur »Rotzfrech, fantastisch und poetisch… Eine Leseerfahrung, die lange nachhallt: Intellektuell, sinnlich, ästhetisch.« Pascal Fischer, SWR 2 »Buch der Woche«. »Amanda Lee findet Worte und Bilder, um von den Menschen so zu erzählen, dass man auf jeden Fall getroffen wird − und zwar mitten ins Herz. Kitschverdacht allerdings ausgeschlossen, dafür jede Menge weltoffene geschichtsbewusste Lebensklugheit, modernster Feminismus inbegriffen. Cool!« Anita Djafari »Geschichten, zart und direkt, melancholisch, voll emotionaler Tiefe und schräger Typen.« radioTexte, BR2 »Fantastisches Debüt der Erzählerin aus Singapur. In ihren Storys über Abhängigkeit, Liebe, Sehnsucht und Freiheit stecken gleich mehrere Romane.« Ulrich Gutmair, taz »Amanda Lee Koe hat mit ihrem ersten Buch in deutscher Übersetzung für Furore gesorgt. Ministerium für öffentliche Erregung versammelt Erzählungen, die an die Nieren gehen – teils drastisch und immer erstaunlich.« Buchkultur »Diese Kurzgeschichten haben mich schwer beeindruckt, denn sie haben Kraft, sie sind sehr hart, reden nicht um den heißen Brei herum, zeichnen nichts weich. Sie legen den Finger direkt in die Wunde.« Jörg Petzold, Flux FM »Ohne Kitsch oder Pathos gelingt es Amanda Lee Koe, mit jeder Geschichte eine neue Welt zu erschaffen, die so scharf und detailliert gezeichnet ist, dass ihre Figuren eine Glaubhaftigkeit besitzen, als sähen wir sie direkt vor uns.« Aviva-Berlin.de »Was die Geschichten Koes so spannend und oft unheimlich macht — dass man nie genau weiß, was die Charaktere als nächstes tun werden, und dass man ständig das Gefühl hat, den Atem anhalten zu müssen.« Miriam Mairgünther »Obwohl kaum eine der Kurzgeschichten mehr als 20 Seiten in Anspruch nimmt, gelingt es Amanda Lee Koe in wenigen Worten Charaktere entstehen zu lassen, an deren Rück- und Schicksalsschlägen man Anteil nimmt.« SPEX »Ein Buch, in dem man sich verliert und gebannt jeder Geschichte folgt … auch wenn die Erzählung verklungen ist, wird diese im Leser nachklingen.« Hauke Harder

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Die Arbeitsplatz-Lotterie
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Arbeitsplatz-Lotterie - Kurzgeschichten Band 2 Wenn Sie bitterernste, vorhersehbare Kurzgeschichten erwarten sind Sie hier falsch! Diese Storys sind anders: fantastisch, mit ungewöhnlichen Wendungen, und immer einer Prise Humor. Seit Jahren erscheinen Hermanns Kurzgeschichten in diversen Anthologien, Magazinen oder im Internet. Viele seiner Kurzgeschichten wurden für den Kurd Laßwitz Preis oder den Preis des Science-Fictions Clubs Deutschland nominiert. Lesen Sie, wie ein Mann seiner shoppingsüchtigen Frau das Sparen beibringen will, oder wozu Menschen getrieben werden, wenn Arbeitsplätze nur noch zu gewinnen sind. Erfahren Sie, dass das Universum und der ganze Rest nur eine gigantische Täuschung sind, und dass es Häuser gibt, in denen die Treppen in den Keller auch schon mal nach oben führen können. Uwe Hermann ist der Meister der Situationskomik. (Helmuth W. Mommers, Autor)

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot