Angebote zu "Bären" (2.858 Treffer)

BenRiach 25 Jahre 0,7 Liter
175,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(251,41 € / 1 l)

BenRiach 25 Jahre 0,7 Liter Herkunft: Speyside Honig, Oloroso Sherry, Kakao und Apfel. Mit fantastischen Zitrusfrucht-, süßlichen Torf- ...

Anbieter: Spirituosen, Whis...
Stand: 30.08.2017
Zum Angebot
Holey Dollar Pot Still Rum Cask strength Extra ...
33,25 € *
zzgl. 6,50 € Versand
(47,50 € / je Liter)

Atemberaubend süß mit würziger Note Der Holey Dollar Platinum Rum ist vom Stil her sehr intensiv und mit vollen Aromen ausgestattet. In der Nase dominiert eine fantastische Süße, die von floralen Anklängen durchwoben ist. Kaum im Mund verwöhnt er auch hier mit einer feinen Süße, die sich aus Karamell und viel Vanille zusammensetzt. Daneben zeigen sich delikate Rosinen und Pflaumen, umhüllt von herber Zartbitterschokolade. Der Abgang ist lang, harmonisch und würzig. Geruch: fantastische Süße, floral Geschmack: feine Süße, Karamell und viel Vanille, delikate Rosinen und Pflaumen, herbe Zartbitterschokolade Abgang: lang, harmonisch und würzig

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: 19.08.2017
Zum Angebot
Bushmills Irish Honey 0,70 L/ 35.00%
19,95 € *
zzgl. 6,50 € Versand
(28,50 € / je Liter)

Abgerundete Süße Der Irish Honey ist ein irischer Likör auf der Basis von 3-fach destilliertem Bushmills Whsikey, der mit original irischem Honig und einer geheimen Kräuter- und Gewürz-Rezeptur verfeinert wurde. Sein Geruch ist fantastisch. Hier kommt das natürliche Honigaroma deutlich hervor – eher dezent, aber dennoch ausreichend kraftvoll mit typischen herb-süßen Nuancen. Auch wird nicht mit Whiskeyaromen gegeizt, wodurch sich zusätzlich eine Mischung aus Malz, Getreide und reifen Äpfeln zeigt. Diese ausgewogene Balance findet sich auch im Mund wieder. Der Honig ist klar erkennbar, überdeckt jedoch nicht die feinen Nuancen des Whiskies. Gegen Ende offenbaren sich noch Birnen, Marshmallows und Lavendel, was ihm eine interessante Individualität verleiht. Der mittellange Abgang ist weniger süß als erwartet. Vielmehr wird er von aromatischen Kräutern und einer blumig-fruchtigen Note geprägt. Geruch: natürlicher Honig, dezent und gleichzeitig kraftvoll, herb-süß, Malz, Getreide und reife Äpfel Geschmack: ausgewogen, Honig, Birnen, Marshmallows und Lavendel Abgang: mittellang, leicht süß, aromatische Kräuter, blumig-fruchtig

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: 19.08.2017
Zum Angebot
Plantation Barbados Extra Old 20th Anniversary ...
39,99 € *
zzgl. 6,50 € Versand
(57,13 € / je Liter)

Fantastisch weiche Sonderedition Der vom Cognac-Haus Ferrand anlässlich des 20. Jubiläums der Marke Plantation kreierte Rum Barbados XO 20th Anniversary ist nicht nur die älteste Abfüllungen der Plantation Rum-Serie, sondern zweifelsohne auch das Highlight. Bei diesem handelt es sich um ein Cuvée verschiedener, sehr alter Barbados-Rums aus Column Still und Pot Still. Zunächst reiften diese für ca. 12 Jahre in Bourbon-Fässern auf Barbados. Dann füllte sie der Kellermeister in kleine ehemalige Cognac-Fässer aus französischer Eiche, in denen sie in den kühlen Kellern von Chateau de Bonbonnet in der Charente, Cognac, weitere 12 Monate ein Finishing erfuhren. Dieser Alterungsprozess, auch „double aging´´ genannt, bringt eine unvergleichliche Weichheit und Fülle mit, die auch schon mehrfach prämiert wurde: · Goldmedaille auf dem Miami Rum Festival 2011 · Goldmedaille auf dem Miami Rum Renaissance Festival 2011 In der Nase ist ein einprägsames Wechselspiel von süßen Aromen wie Vanille, Honig und Karamell sowie fruchtigen Nuancen, die von Bananen und Aprikosen durchzogen sind. Noten von Toast gesellen ebenso dazu wie blumige Anklänge, die alsbald von gerösteten Kokosnussraspeln abgelöst werden. Gleich nach dem ersten Schluck kommt der weiche und vollmundige Charakter des Plantation Rum, der wohl auf die lange Reifungsdauer und die ausgewählten Fässer zurückzuführen ist, voll zur Geltung. Er offenbart vordergründig eine reichhaltige Vanille-Süße, die von Tabak, Kakao und einem Spritzer Orange aufgewertet wird. Zuckerrohr, Eichenholz und Kokosnüsse schwingen dabei mit und machen den Jubiläumsrum zum Hochgenuss für alle Sinne. Den letzten Schliff bekommt er von gebackenen Bananen, die sich mit exotischen Trockenfrüchten zusammenfinden und ein fulminantes Finish einleiten, in dem diese auf würzige Holztöne treffen und ganz langsam abklingen. Geruch: süß, Vanille, Honig und Karamell, fruchtig, Bananen und Aprikosen, Toast, blumig, geröstete Kokosnussraspeln Geschmack: weich und vollmundig, reichhaltige Vanille-Süße, Tabak, Kakao und etwas Orange, Zuckerrohr, Eichenholz und Kokosnüsse Abgang: gebackene Bananen und exotische Trockenfrüchte, würzige Holztöne, lang anhaltend

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: 19.08.2017
Zum Angebot
Kaniche XO Double Wood 0,70 L/ 40.00%
52,95 € *
zzgl. 6,50 € Versand
(75,64 € / je Liter)

Ein Premium-Rum allererster Güte Barbados gehört zu den kleinen Antillen und wie auf fast allen karibischen Inseln wird auch auf Barbados ein fantastischer Rum hergestellt. Der Kaniché XO Double Wood gehört zu den besten und wird von Liebhabern und Rumkennern überall auf der Welt geschätzt. Er wird in einem aufwendigen Verfahren hergestellt und erlangt erst nach einer zweifachen Reifezeit in verschiedenen Holzfässern seine absolute Premium-Qualität. Der XO Double Wood zeigt seinen ausgeprägten Charakter schon durch sein intensives Aroma. Leichte Vanillenoten, umhüllt von fruchtigen Hinweisen und einem Hauch Karamell strömen gleich nach dem Einschenken aus dem Glas und erfüllen den Raum. Der Gaumen wird von einer äußerst komplexen Komposition verwöhnt, die in dieser Form unvergleichlich und einmalig ist. Nuancen von getrockneten Früchten und gebackenen Bananen machen den Anfang und verbinden sich auf sanfte Weise mit süßen Tönen von Vanille, Schokolade sowie Karamell. Letztere wiederum werden von einem zarten Anflug von Kardamom abgerundet und so um eine würzige Facette erweitert. Für den letzten Schliff sorgen die Aromen von Aprikosen, Zimt und Kakao, die sich langsam im Hintergrund entwickeln und gegen Ende ihre volle Kraft entfalten. Der Eindruck am Gaumen wirkt dabei trotz der enormen Vielschichtigkeit sehr ausgeglichen und erstaunlich rund. So tiefgründig der Geschmack des Kaniché XOs ist, so reichhaltig gestaltet sich auch dessen Abgang. Dieser ist lang anhaltend und lässt die verschiedenen Eindrücke im Mund noch einmal Revue passieren. Geruch: Vanille, fruchtig, Hauch Karamell Geschmack: komplex, getrocknete Früchte und gebackene Bananen, sanft, süße Vanille, Schokolade und Karamell, Kardamom, würzig, Aprikosen, Zimt und Kakao, vielschichtig, sehr ausgeglichen und rund Abgang: reichhaltig, lang anhaltend´

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: 19.08.2017
Zum Angebot
Cardhu 18 Jahre 0,70 L/ 40.00%
72,95 € *
zzgl. 6,50 € Versand
(104,21 € / je Liter)

Reichhaltig mit exotischem Touch Mit einer jährlichen Kapazität von ca. 2,5 Millionen Litern sitzt hoch in den Bergen die Cardhu Whisky Distillery, die offiziell seit 1824 in Betrieb ist. Auch wenn heutzutage ein Großteil der Produktion für Blends (z.B. Johnnie Walker) verwendet wird, gibt es hin und wieder fantastische Single Malts, die mit ihrer Leichtigkeit und fruchtig-süßem Charakter den typischen Speyside-Stil verkörpern. Einer von diesen vortrefflichen Abfüllungen ist der Cardhu 18 y.o., mit dem die Brennerei ein weiteres Meisterstück gelungen ist. Zu Beginn eröffnet der 18-jährige Cardhu in der Nase ein reichhaltiges Aroma, das von reifen Früchten wie Birnen, Pflaumen, Ananas und Johannisbeeren dominiert wird. Nach und nach entfalten sich dazu tiefe Vanilletöne, die neben einer faszinierenden Süße eine ungeheure Eleganz versprühen. Komplex präsentiert sich der Geschmack - intensive Früchte (Grapefruits, rote Beeren und frisch geriebene Orangenschalen), verbunden mit dunkler Bitterschokolade und viel Malz. Daneben verbinden sich im Hintergrund Nuancen auf Kaffee mit einem Hauch Lakritze und werden subtil ergänzt von schwarzem Tee. Eingebunden ist die Vielzahl an Aromen in einen öligen und seidig-weichen Körper, dem sich übergangslos ein langer Abgang anschließt. Dieser ist schön sanft und vereint leicht exotische Ananasnoten mit feinstem Kakao. Geruch: reichhaltig, reife Früchte, Birnen, Pflaumen, Ananas und Johannisbeeren, tiefe Vanilletöne, süß Geschmack: intensive Früchte, Grapefruits, rote Beeren und frisch geriebene Orangenschalen, dunkle bittere Schokolade und viel Malz, komplex, Kaffee und Lakritze, schwarzer Tee, ölig und seidig-weich Abgang: lang anhaltend, sanft, exotische Ananas und feinster Kakao

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: 19.08.2017
Zum Angebot
The Irishman The Irishman Irish Whiskey Superio...
5,95 € *
zzgl. 6,50 € Versand
(119,00 € / je Liter)

Feines Karamell trifft auf zarte Gewürze Die Destillerie Hot Irishman Ltd. ist in Waterford im Südosten Irlands ansässig. Hier wird u.a. der fantastische Blend The Irishman 70 kreiert – eine Komposition aus 70% Malt Whiskey aus der Bushmills Distillery (daher auch die Zahl 70 im Namen) und 30% Pure Pot Still Whiskey. Typisch Irish Whiskey ist auch er 3-fach destilliert und in ausgewählten Eichen-Fässern gereift, die zuvor Bourbon enthielten. Bereits beim Einschenken ins Glas entfaltet der Irishman 70 sein üppiges Aroma. Hier verbinden sich blumige Noten mit würzigem Ingwer, harmonisch begleitet von Facetten von Manuka-Honig und schwarzem Pfeffer. Daneben treffen fruchtige grüne Äpfel und süßes Karamell aufeinander und überraschen mit einem abwechslungsreichen Aromenspiel. Dieses setzt sich auch im Mund fort. Es beginnt mit ausgeprägten Malztönen, sanft ergänzt von einer zarten Würze und etwas Rauch, der von feiner karamellener Süße ummantelt ist. Später kommt noch Eichenholz dazu und führt in den milden und trockenen Abgang. Mit Noten von Lakritze, Nougat und Sommerblumen klingt dieser noch lange nach. Dieser hervorragende Whiskey erhielt mehrfach Ausgezeichnungen: Gold-Medaille bei der International Spirits Challenge 2009 93 von 100 Punkten in Jim Murrays Whiskey Bible 2010 Gold-Medaille bei den Whiskey Masters des Spirituosen-Magazins „The Drinks Business´´ 2010 und Gesamtsieger in der „Irish Whiskey Category´´ Silber-Medaille beim ISW (Internationalen Spirituosen Wettbewerb) 2012 Geruch: blumig, würziger Ingwer, Manuka-Honig, schwarzer Pfeffer, fruchtige grüne Äpfel und süßes Karamell, abwechslungsreich Geschmack: ausgeprägtes Malz, zarte Würze und etwas Rauch, feine Karamell-Süße, Eichenholz Abgang: mild und trocken, lang anhaltend, Lakritz, Nougat und Sommerblumen Ob pur, „on the rocks´´ oder als Zutat in einem Cocktail – der Irishman 70 überzeugt durch seine Authentizität und seinen einzigartigen Geschmack sowohl Whiskey-Kenner als auch Einsteiger.

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: 19.08.2017
Zum Angebot
Bruichladdich The Laddie Twenty-Two 0,70 L/ 46.00%
155,99 € *
zzgl. 1,90 € Versand
(222,84 € / je Liter)

Ungeheuer vielschichtig Neues Flaggschiff von Bruichladdich: The Laddie Twenty Two. Nach 22 Jahren im amerikanischen Weißeichenfass zeigt er auf beeindruckende Weise, dass ein Islay-Whisky nicht immer ein „Torfmonster´´ sein muss. Ganz im Gegenteil – dank seines natürlichen Charakters (ungefärbt, ohne Kaltfiltrierung, ungetorft) präsentiert er sich mit fantastischer Reinheit und einer seidig-glatten Textur. Bei der Verkostung zeigt sich neben einer leuchtend goldgelben Farbe ein reichhaltiges Bouquet, das durch süße gelbe Früchte, Honig und Mandelsplitter getragen wird. Dazu setzen sich Sommerblumen und Karamell mit getoasteter Gerste zusammen und bringen einen zarten Anflug von Bananen und Marzipan mit. Im Mund kommt zuerst das tiefe Aroma von Vanille, Eiche und Zitronen zum Vorschein. Nach und nach werden die ersten Eindrücke durch frische exotische Früchte in Verbindung mit schwarzem Pfeffer und einer leicht maritimen Note harmonisch abgerundet. Honig, Bisquit und Waffeln sind dabei dezent im Hintergrund zu vernehmen. Insgesamt ist er wunderbar komplex ohne überladen zu wirken. Er bietet einfach die perfekte Balance zwischen Fruchtigkeit, Würze und Süße. Das elegante Finish hält unglaublich lange an. Dabei breitet sich geröstete Eiche und zarte Vanille aus. Geruch: reichhaltig, süße gelbe Früchte, Honig und Mandelsplitter, Sommerblumen und Karamell, getoastete Gerste, Bananen und Marzipan Geschmack: tief, Vanille, Eiche und Zitronen, frische exotische Früchte, schwarzer Pfeffer und leicht maritime Note, harmonisch, Honig, Bisquit und Waffeln, komplex Abgang: sehr lang anhaltend, geröstete Eiche und zarte Vanille

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: 19.08.2017
Zum Angebot
Mackmyra Bee Liqueur of Whisky & Honey 0,50 L/ ...
27,95 € *
zzgl. 6,50 € Versand
(55,90 € / je Liter)

Fruchtig - beeriger Genuss Mackmyra Bee ist ein Likör aus schwedischem Whisky und Biohonig. Der Honig wird in der Umgebung von Gävle und Valbo produziert und besteht aus Butter- und Waldblumen sowie aus Lindenblüten und etwas Himbeerenblüten. Im Glas entwickelt der bernsteinfarbene Likör ein fruchtig-beeriges Aroma, sanft umhüllt von süßem Honig. Dezent im Hintergrund entfaltet eine sanfte Holznote eine leichte Würze, die unheimlich gut mit der dominanten Süße harmoniert. Auch im Mundraum verwöhnt vor allem cremiger Honig, der zusammen mit braunem Rohrzucker, Vanille und Butterscotch eine fantastische Süße verbreitet. Blumige Hinweise, reife Zitronen sowie Spuren von Himbeeren sorgen daneben für eine schöne ausgewogene Balance. Im samtig-weichen, mittellangen Abgang klingt die aromatische Honig-Süße ab und lässt Raum für Mandeln und Kaffee. Geruch: fruchtig-beerig, sanfte Holznote, leicht würzig, harmonisch Geschmack: cremiger Honig, brauner Rohrzucker, Vanille und Butterscotch, süß, blumig, reife Zitronen und Himbeeren, ausgewogen Abgang: samtig-weich und mittellang, aromatische Honig-Süße, Mandeln und Kaffee

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: 19.08.2017
Zum Angebot
Bruichladdich Islay Barley Rockside Farm Unpeat...
21,95 € *
zzgl. 6,50 € Versand
(109,75 € / je Liter)

Purer Ausdruck einer wilden Insel Herausragende Kreationen von Bruichladdich sind Whiskyliebhaber schon lange gewohnt. Auch diese ungetorfte Ausführung – der Islay Barley Rockside Farm 2007 – ist eine Sensation. Neben reinem Quellwasser besteht der Islay Barley zu 100% aus traditionell angebauter Islay-Gerste. Diese stammt von der an der Westküste der Insel liegenden Rockside Farm, wo sie von den Farmern Mark und Rohaise French für Bruichladdich im Jahr 2006 geerntet und 1 Jahr später in der Brennerei destilliert wurde. Die Destillation wird dabei ganz besonders langsam und behutsam vollzogen, um einen Großteil der für den Geschmack verantwortlichen natürlichen Öle der gemälzten Gerste zu bewahren. Diese sind ein Garant für die typische Aromenvielfalt der Destillate von Bruichladdich. In der Nase ist der Rockside Farm ein klassischer Islay-Whisky: Florale Noten der wilden, mit blühendem Heidekraut bedeckten Moorlandschaften, dazu Wacholder, reife Trauben und ein Hauch Zimt. Das zentrale Element aber ist das fantastische Aroma der Islay-Gerste – gewachsen im salzigen, vom Ozean getränkten Boden und stets dem starken Küstenwind ausgesetzt. Kaum im Mund rücken auch schon sanfte Eichenholztöne in den Vordergrund, verbinden sich mit viel Malz und verbreiten so ein würzig-süßes Aroma. Der Verzicht auf eine Kaltfiltration ermöglicht daneben ein subtiles Zusammenspiel von grasigem Heidekraut und aromatischen Kräutern wie Weißdorn und Bergthymian. Man hat den Eindruck, als würde der Geschmack der ganzen Insel förmlich auf der Zunge explodieren. Der Islay Barlay Rockside Farm 2007 beschert mit Anklängen von grünen Weintrauben, Zimt, Gerste und Malz für einen außerordentlich reichhaltigen Nachklang, der nicht zu enden scheint. Man schließt die Augen und erlebt die beeindruckende Kraft der wilden Insel Islay. Geruch: florale Noten, Heidekraut, Wacholder, reife Trauben und Hauch Zimt, Gerste, salzig Geschmack: sanftes Eichenholz und viel Malz, würzig-süß, grasiges Heidekraut, aromatische Kräuter, Weißdorn und Bergthymian Abgang: lang anhaltend, grüne Weintrauben, Zimt, Gerste und Malz, reichhaltig

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: 19.08.2017
Zum Angebot